Euromillionen

REICHER ALS REICH

Mehr
CaseStudy_Header_1920x740_EUML2

HERAUSFORDERUNG

EuroMillionen, als eines der wichtigsten Spiele der Österreichischen Lotterien, war in seiner Kommunikation zwar noch erfolgreich, dennoch wurde die Kampagne dem Anspruch der extrem hohen Gewinne nicht mehr ganz gerecht. Es galt die Kampagne auf ein neues Niveau zu heben, ohne dabei jedoch die Kampagnenmechanik „Reicher als reich“ und damit die interne Differenzierung zu Lotto zu gefährden.

LÖSUNG

Der extreme Reichtum der EuroMillionen Gewinner hatte sich in den vergangen Jahren sehr stark über einen direkten materiellen Vergleich mit anderen Reichen abgespielt. Und ließ meist die persönliche Komponente außen vor. Die neue Kampagne drehte dies und rückte die menschliche Seite der EuroMillionen-Gewinner in den Vordergrund.

ERGEBNIS

Die Marke EuroMillionen konnte im BAV in den Dimensionen „steht mir nahe“, „echt“ und „exklusiv“ um durchschnittlich 34 % zulegen. Differenzierung, Relevanz und Wertschätzung stiegen um durchschnittlich 17 %.

 

CaseStudy_Footer_1920x640_EUML4
nach oben